Schirmherrin 2017: Kerstin Schüler

Kerstin Schüler,

Kandidatin der SPD Gelnhausen für die Bürgermeisterwahl am 24. September 2017, unterstützt unser VegRennen nicht nur mit ihrem prominenten Namen, sondern auch als aktive Läuferin. 1977 geboren, gilt die Diplom-Kauffrau und Wirtschaftsinformatikerin als "kompetent, menschlich und verlässlich", so der scheidende Rathauschef über seine Parteikollegin und potenzielle Nachfolgerin.

 



Liebe Läuferinnen und Läufer,

 

„laufend Tieren helfen“ lautet das Motto des 1. VEGRennen. Die Idee, mit diesem Lauf gemeinsam unserer Laufleidenschaft nachzugehen und mit jedem Schritt etwas für den Tierschutz zu tun, unterstütze ich als Schirmherrin sehr gerne.

 

Dem Team um Nina Vabic möchte ich zu dieser tollen Idee gratulieren und wünsche ihnen eine erfolgreiche Premiere mit vielen begeisterten Läuferinnen und Läufern und ihren tierischen Begleitern.

 

Ein Rennen dieser Größenordnung zu organisieren, bedeutet einen hohen finanziellen und zeitlichen Aufwand und manch scheinbar unüberwindbare Hürde gilt es im Vorfeld zu nehmen. Bleibt zu hoffen, dass sich das VEGRennen zu einer festen Größe im Laufkalender unserer Region etablieren wird.

Dafür und für den Tierschutz können wir alle etwas tun: als aktive Läuferinnen und Läufer, als Sponsoren oder als Besucher der Veranstaltung rund um den Kinzigsee.

 

Wir sehen uns am 28. Mai 2017 auf der Strecke!

 

Herzlichst

Ihre / Eure

 

Kerstin Schüler

SPD-Bürgermeisterkandidatin in Gelnhausen